Weiter zum Inhalt
Aktuelles & Allgemein » Peter Mönning: Urgestein verlässt den Rat – Wir sagen DANKE!
05Sep

Peter Mönning: Urgestein verlässt den Rat – Wir sagen DANKE!

Nach satten 28 Jahren legt Peter Mönning sein Ratsmandat für die Fraktion B’90/DIE GRÜNEN in Lüdinghausen nieder. Wir haben am letzten Mittwoch seinen Abschied feierlich gewürdigt – mit Rede, Geschenk und leckerem Essen.

[Artikel WN LH über Peter Mönnings Abschied aus dem Rat der Stadt Lüdinghausen]

Der Abschied war für uns lange absehbar – schon vor einiger Zeit hat Peter seinen Listennachfolger Dennis Sonne (formerly known as Zittlau aka „Sittin‘ Bull“ – damit hat er fast so viele Namen wie der Musiker Prince) gebeten, sich auf einen Wechsel einzustellen und mit dem Ende der Sommerpause fand sich ein guter Zeitpunkt.

Peter hat seine Zeit als Fraktionsvorsitzender mit der Kommunalwahl 2014 beendet und ohne Eitelkeit den Rollenwechsel in die „zweite Reihe“ gemeistert. Er ist, was Entscheidungen im Rat und die politische Gemengelage in Lüdinghausen angeht, ein wandelndes Geschichtsbuch und konnte auf dahingehende Fragen gerne die eine oder andere Anekdote zum Besten geben. Damit und mit seiner ruhigen und nachdenklichen Art trug er erhellend zur Entscheidungsfindung in der Fraktion bei. Im Rahmen der Pattsituation der Entscheidung um das Kino war er beispielsweise derjenige, der mit seiner spontanen Enthaltung in aufgeheizter Athmosphäre überhaupt erst sicherstellte, dass das Kino-Projekt weiter gehen konnte.

Bei öffentlichen Anlässen oder für die spontane Vertretung in Ausschüssen ist er immer gerne und gut vorbereitet eingesprungen. Mit den Worten unseres Fraktionssprechers Eckart Grundmann: „Peter, Du warst immer eine sichere Bank. Chapeau!“

Unser Glück: Peter ist ein Urgestein – ein Fossil ist er nicht! Er wird uns als Sachkundiger Bürger weiterhin mit Rat und Tat zur Seite stehen. Das freut uns sehr! Wir wünschen ihm und seiner großen Familie, mit der er jetzt mehr Zeit verbringen kann, eine gute Zeit!!! Danke Peter.

 

Verfasst am 05.09.2017 um 9:59 Uhr von .
Bislang wurde kein Kommentar hinterlassen. Du kannst hier einen Kommtenar schreiben.
Hier ist die TrackBack URL und der Kommentar-Feed des Artikels. Du kannst den Artikel auch auf Twitter oder Facebook posten.

Schreibe einen Kommentar

Valides XHTML & CSS. Realisiert mit Wordpress und dem Blum-O-Matic -Theme von kre8tiv - Benjamin Jopen.
79 Datenbankanfragen in 1,141 Sekunden · Anmelden