Weiter zum Inhalt
Aktuelles & Allgemein » Brücke am Anton mit Tropenholz?! – Unser Antrag zur Verwendung von Tropenholz
27Nov

Brücke am Anton mit Tropenholz?! – Unser Antrag zur Verwendung von Tropenholz

Bei der allwöchentlichen Lektüre der Unterlagen für die Ausschüsse in der letzten Woche stolperten einige unserer Fraktionsmitglieder über die Tatsache, dass die Brücke vor dem St.-Antonius-Gymnasium mit Tropenholz beplankt werden soll.

Wir haben einen Antrag eingereicht, um das zu verhindern.

Nutzung von Tropenholz – und ausgerechnet vor einer Schule! – das halten wir für ein echtes Unding. Wie können wir Schülern und Schülerinnen den Respekt vor der Natur und die Wichtigkeit des Schutzes der Regenwälder als Investition in ihre eigene Zukunft beibringen und dann eine Ausnahme machen mit der Begründung: „Zur Wahrung eines einheitlichen Bildes“ (Vorlage BVBU 30.11.2017). Das ist regelrecht lächerlich!

Das Bongossi-Holz – ein Holz mit sehr guten Eigenschaften zur Verwendung im Außenbereich – wird nicht in Plantagen angebaut:

„Als Bongosi-Holz bezeichnet man das Holz von Lophira alata. Diese Art ist unter
Nummer 33056 in der IUCN Rote Liste der bedrohten Arten aufgenommen und vom
Aussterben bedroht.

Plantagenkultur erfolgt nicht. Bongosi-Holz ist ein typisches Beispiel von Tropenholz
aus Wildbeständen. Die rutschhemmenden Eigenschaften können auch mit anderen
Werkstoffen erreicht werden.“

(Unser Antrag: „Verwendung von Tropenholz in Lüdinghausen“)

Vorlage TOP 3 des BVBU am 30.11.2017: https://www.stadt-luedinghausen.de/sessionnet/buergerinfo/getfile.php?id=46689&type=do&

Unser Antrag: 2017-11-24_Antrag-Bongossi-Holz

 

Verfasst am 27.11.2017 um 11:12 Uhr von .
Bislang wurde ein Kommentar hinterlassen. Du kannst hier einen Kommtenar schreiben.
Hier ist die TrackBack URL und der Kommentar-Feed des Artikels. Du kannst den Artikel auch auf Twitter oder Facebook posten.

Schreibe einen Kommentar

Valides XHTML & CSS. Realisiert mit Wordpress und dem Blum-O-Matic -Theme von kre8tiv - Benjamin Jopen.
56 Datenbankanfragen in 1,052 Sekunden · Anmelden